Vorschau auf die komplette Surface-Familie

Von Hitzestau - 07.06.2017

Inhaltsverzeichnis

Autor: Archangel

Ab dem 15. Juni 2017 sind alle aktuellen Geräte der Surface-Familie von Microsoft auch in der Schweiz verfügbar. Das Surface Book mit "Performance Base" ist schon länger verfügbar, neu hinzu kommen dann das Tablet Surface Pro, der Surface Laptop und der AIO Surface Studio. Microsoft Schweiz hat gestern in Ausstellungsräumen des ADC Switzerland die gesamte Geräte-Palette vorgestellt, was mir die Gelegenheit gab, auch endlich das Surface Studio wenigstens mal kurz selber auszuprobieren. Abgerundet wurde der Event mit einem wirklich leckeren Apéro mit Burgern vom Holzkohlegrill.

Microsoft setzt in einer langfristig angelegten Kampagne für seine Surface-Produkte sehr stark auf die so genannten "Kreativen". So wurde im Rahmen der Veranstaltung ein Surface Studio an den Basler Künstler Paul Klee überreicht, damit er damit seine eigenen praktischen Erfahrungen machen kann.

Microsoft investiert viel in die Kampagne, so hat man versucht, die nicht immer als so "sexy" bekannten Microsoft-Produkte auch einem jüngeren Publikum an der vergangenen Fantasy Basel näherzubringen. Offenbar mit viel Erfolg, herausgekommen sind etwa Werke wie dieses hier:

Der spannendste Teil war natürlich das Hands-On mit den Geräten. Wer von sich selber behauptet, nicht malen zu können – mich eingeschlossen – machte mit dem Surface Studio ganz neue Erfahrungen: Die Kombination von Surface Dial und Stift auf einem so grossen Touch-Display macht die Interaktion mit einem Computer zu einer völlig neuen Erfahrung. Und die Bildqualität des Displays ist wirklich einzigartig. Ich bin schon mal gespannt, das Surface Studio auch für andere Aufgaben zu testen.

Die technischen Details zu den einzelnen Surface-Geräten und verfügbaren Konfigurationen findet Ihr hier direkt bei Microsoft Schweiz.