Acer zeigt robuste Chromebooks 311 und Spin 511

By Hitzestau - 31.01.2019

Table of Contents

Acer hat zwei neue Chromebooks vorgestellt, die speziell für den Einsatz an Primar- und Sekundarschulen konzipiert sind. Beide Modelle verfügen über ein verstärktes Design und einen stossabsorbierenden Rahmen, um Stürze aus Höhen von bis zu 122 cm und bis zu 60 kg Druckkraft zu überstehen. Damit erfüllen sie die US-Militärnorm MIL-STD 810G1. Darüber hinaus erfüllen sie die beiden wichtigsten Spielzeugsicherheitsnormen ASTM F963-16 und UL/IEC 60950-1 und sind somit auch für jüngere Kinder geeignet.

Das Acer Chromebook Spin 511 (R752T) bietet ein Design, das sowohl robust als auch flexibel ist. Mit den neuesten Intel Dual-Core Celeron N4000- oder Quad-Core N4100-Prozessoren laufen auch rechenintensive Unterrichtsanwendungen flüssig, wie Acer in seiner Medienmitteilung schreibt. Das Chromebook Spin 511 bietet eine schnelle Internetverbindung mit bis zu Gigabit Wi-Fi-Geschwindigkeit dank Intel Wireless-AC 2×2 802.11ac MU-MIMO.

Acer Chromebook Spin 511.
Source: ACER

Mit dem 360-Grad-Scharnier stehen vier verschiedene Betriebsmodi für das Touch-Display zur Auswahl: Tablet, Laptop, Display oder Zelt. Somit können Schüler das Chromebook jeweils in dem Modus verwenden, der am besten zu ihrer jeweiligen Aktivität, Lernumgebung und Gruppensituation passt.

Das antimikrobielle Corning Gorilla Glass schützt das Touch-Display des Geräts vor Kratzern, sowie die Schüler, die es gemeinsam mit anderen nutzen, vor Krankheitserregern. Das Chromebook Spin 511 ist mit einem Wacom EMR Stylus erhältlich, um Skizzen, Notizen und mehr auf dem Chromebook zu erstellen.

Acer Chromebook Spin 511.
Source: ACER

Das Acer Chromebook 311 (C733T) mit 29,5 cm (11,6 Zoll) HD-IPS-Touch-Display verfügt neben dem robusten Chassis zusätzlich über eine spritzwassergeschützte Tastatur.

Acer Chromebook 311.
Source: ACER

Dank neuester Intel Celeron N4000 Dual-Core- oder N4100 Quad-Core-Prozessoren der achten Generation bietet es Schülern und Administratoren eine solide Alltagsleistung, bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit und eine zuverlässige Online-Verbindung über Intel Gigabit WiFi 2×2 802.11ac MU-MIMO.

Acer Chromebook 311.
Source: ACER

Die neuen Acer Chromebooks verfügen über zwei USB 3.0- und zwei USB 3.1 Typ-C-Ports, über die sie oder externe Devices aufgeladen, Daten schnell mit bis zu 5 Gbps übertragen und ein externes Display angeschlossen werden können. Kabellos lassen sich per Bluetooth 5.0 Daten austauschen oder Sound an externe Wiedergabegeräte ausgeben.

Chrome OS wird automatisch aktualisiert. Da Acer Chrome-Geräte die Anmeldung mehrerer Benutzer unterstützen, kann sich jeder Schüler einfach in sein persönliches Konto einloggen und sicher sein, dass seine Projekte, Google Mail und andere Informationen geschützt sind. Durch Nutzung von Google Drive sind Dateien, Dokumente und Fotos in der Cloud gespeichert und immer in der aktuellsten Version verfügbar.

Beide vorgestellte Modelle werden voraussichtlich im zweiten Quartal des Jahres in der Schweiz verfügbar sein. Die Preise liegen bei CHF 499.00 (UVP) für das Acer Chromebook Spin 511 und CHF 399.00 (UVP) für das Acer Chromebook 311.

Mit Material von

Acer Medienmitteilung