Samsung stärkt ATIV als Marke

Von Hitzestau - 03.05.2013

Inhaltsverzeichnis

Neu fasst Samsung alle seine Windows-PC’s unter der Dachmarke ATIV zusammen. Bislang umfasste Samsungs Marke ATIV ausschliesslich Windows Smart PC Hybrid Devices. Samsung will die Konvergenz zwischen Samsung PC und Samsung Mobiltechnologie weiter verstärken.

Heisst neu "Samsung ATIV One 7". Bildquelle: Samsung Quelle:

Konvergenz ist ein wichtiges Stichwort für Samsung. Mit der neue vorgestellten SideSync-Technologie soll gemäss Medienmitteilung der Datenaustausch zwischen PC und Smartphone noch komfortabler werden:

SideSync ist das erste von vielen neuen ATIV-Features, die dieses Jahr auf den Markt kommen. Mit der innovativen Funktion ist der Wechsel vom PC zum Samsung Android Smartphone noch einfacher und bequemer. Denn die Kommunikation und die Interaktion zwischen den unterschiedlichen Device-Kategorien sind durch die neue Technologie besser denn je. Dies bewährt sich insbesondere im Alltag: Die Antworten auf Handynachrichten werden mittels der PC-Tastatur verfasst, Pläne, Dokumente, Fotos und Videos werden auf beiden Devices gleichermassen angesehen, korrigiert und nachbearbeitet und das Smartphone wird über den PC aufgeladen, wobei die Handydaten gleichzeitig auf dem Computer gesichert werden – so sind alle Informationen und Aufgaben, egal auf welchem Gerät, stets griffbereit.

Im Mobile-Bereich hat Samsung in den letzten Tagen gleich zwei Produkte im Schweizer Markt eingeführt. Ende April gelangte das Smartphone Galaxy S4 in die Läden, seit dem 2.Mai ist das Tablet Galaxy Note 8.0 ebenfalls erhältlich.

Mit Material von

Samsung