Samsung GALAXY S4 zoom ist Smartphone und Kamera in einem Gerät

Von Hitzestau - 13.06.2013

Inhaltsverzeichnis

Gestern hat Samsung das neuste Mitglied der GALAXY-Familie vorgestellt: Das GALAXY S4 zoom kombiniert Smartphone und Kamera in einem Gerät. Natürlich konnte man mit einem Smartphone bisher schon gute Bilder machen, aber das S4 zoom erinnert mit seinem ausfahrbaren Objektiv von vorne gesehen deutlich mehr an eine Kamera:

Quelle: Samsung

Auf der Rückseite befindet sich das 4,3 Zoll grosse Display, welches genau gleich gross ist wie beim S4 mini. Zum Vergleich: Das S4 verfügt über ein 5 Zoll Display.

Quelle: Samsung

Das Gerät ist umso interessanter, als dass Samsung das letztjährige Experiment mit der GALAXY Camera weiterführt (Wir haben die GALAXY Camera ausführlich getestet, hier geht es zu unserem Praxisbericht.) Einer der damals oft geäusserten Kritikpunkte war, dass man mit der GALAXY Camera nicht telefonieren konnte. Laut Medienmittelung von Samsung ist das GALAXY S4 zoom die konsequente Weiterentwicklung in den Bereichen Fotografie und Smartphone-Technik:

Das Samsung GALAXY S4 zoom ist ein grosser technologischer Sprung in die Zukunft", freut sich Markus Willi, Director Telecom bei Samsung Electronics Schweiz, über die Entwicklung des neuen Smartphones. "Bildsprache wird in der modernen Kommunikation immer wichtiger. Menschen wollen besondere Momente schnell und detailreich festhalten und sofort mit Freunden und Familie teilen. Das GALAXY S4 zoom wird diesen Anforderungen nicht nur gerecht, es setzt die Messlatte in den Bereichen Mobile Fotografie und Smartphone Technologie sogar noch höher. Denn es verbindet das Beste aus beiden Welten – und zwar völlig kompromisslos.

Ein 10-faches optisches Zoomobjetiv, 16 Megapixel CMOS Sensor, Bildstabilisator, Xenon Blitz und Android 4.2 (Jelly Bean) als Betriebssystem sind die technischen Eckdaten des Gerätes. Auch in der Bedienung greift das S4 zoom neue Ideen auf: Der Zoom-Ring am Objektiv ist das neue zentrale Bedienelement.

Der neue Zoom Ring ist der kürzeste Weg zu den GALAXY S4 zoom Key Features – ganz einfach und intuitiv zu bedienen. Sogar während eines Telefonats gelingen Schnappschüsse. Durch das Drehen des Zoom Rings wird das In-Call Photo Share Feature aktiviert und das gemachte Bild direkt an den aktuellen Gesprächspartner per MMS übermittelt. Der Zoom Ring ist zugleich praktische Navigationshilfe, denn mit diesem lässt sich auch Quick Launch starten. Es öffnen sich Shortcut Features und somit schnell und unkompliziert eine Vielzahl unterschiedlicher Kameraeinstellungen wie zum Beispiel Auto-, Gallery- oder Smart Modus. Der herkömmliche Kamerazoom hat somit ausgedient. Stattdessen übernimmt der Zoom Ring das Kommando. Denn allerlei Knöpfe werden durch eine einfach zu bedienende Digitalsteuerung ersetzt. Motive können nach eigenem Geschmack als Weitwinkel- oder Nahaufnahme festgehalten werden. Im Handumdrehen – genauer gesagt durch das Drehen des Zoom Rings – gelingen Bilder, die sich sehen lassen können.

Frische Inspiration gibt es mit Photo Suggest. Mit diesem Feature erhält man Zugang zu gut gefüllten Bildarchiven anderer Fotografen. Es liefert spannende Ideen für neue Eigenkreationen. Dabei hilft es nicht nur bei der Auswahl des Motivs, sondern auch bei der dazu passenden Location. Wo diese zu finden ist, wird von Photo Suggest genau angezeigt.

Das neue GALAXY S4 zoom arbeitet mit Samsungs beliebtem Smart Modus. Dieser bietet eine Selektion unterschiedlicher Voreinstellungen. Mit Drama Shot werden beispielsweise mehrere, aufeinanderfolgende Bilder zu einem einzigen Foto zusammengefasst. Action Freeze eignet sich hingegen für die Aufnahme schneller Actionshots. Dabei unterstützt Smart Mode Suggest bei der Auswahl des geeigneten Modus. Abhängig von Lichtverhältnissen, Brennweite und Motiv wird automatisch eine Liste der besten Einstellungen zusammengestellt.

Nach jeder Reise lassen sich wertvolle Urlaubserinnerungen mit Story Album sinnvoll sortieren. Bilder und Videos werden chronologisch gespeichert – jederzeit griffbereit, um sie Freunden und Familie zu präsentieren. Mit Samsung Link ist – schnell und einfach per Knopfdruck – eine Übertragung der Bilder auf Laptop oder Tablet möglich. Alternativ dazu können mit HomeSync Daten in der eigenen Cloud gesichert werden.

Das GALAXY S4 zoom bietet im neuen Samsung Hub einen Überblick über brandaktuelle Musik, Videos, Bücher und Games. Individuelle Lieblingsunterhaltung gibt es zum Suchen und Herunterladen. Ist man fündig geworden, lässt sich Freude auch teilen: Mit Group Play kann selbst ohne Wi-Fi Zugang oder Handyempfang eine Verbindung mit anderen Samsung Geräten hergestellt und gemeinsam Musik gehört oder Games gespielt werden.

Das Samsung GALAXY S4 zoom soll ab Juli 2013 als 3G Version in schwarz und weiss und ab August 2013 als LTE Version in der Schweiz erhältlich sein.

Mit Material von

Medienmitteilung Samsung, 12.06.2013