Neuer D5 Pumpen-Top von Watercool

Von Hitzestau - 02.05.2015

Inhaltsverzeichnis

Watercool hat mit dem HEATKILLER D5-TOP einen neuen Aufsatz für die D5-Pumpe auf den Markt gebracht. Gemäss Watercool sind die Kanäle im Top strömungsoptimiert. Die Pumpe arbeitet dadurch effizienter als mit dem Original-Pumpendeckel.

Quelle: Watercool

Für den Einbau in den Wasserkühlungskreislauf stehen vier Anschlussgewinde in der Standard-Grösse G1/4 zur Verfügung. Dadurch wird die Schlauchführung sehr flexibel. Nicht benötigte Anschlussgewinde können durch die mitgelieferten Verschlusskappen verschlossen werden.

Eine Halterung aus Edelstahl gehört zum Lieferumfang. Diese kann auch um 90 Grad verdreht montiert werden, was die Montage in engen Gehäusen erleichtert. Zusätzlich kann sie auch als Standfuss verwendet werden. Der Top besteht aus hochwertigem Industriekunststoff (POM). Die Bleche sind aus poliertem Edelstahl gefertigt.

Quelle: Watercool

Technische Daten (soweit schon bekannt):

Abmasse:

Material: POM, Edelstahl poliert

Gewicht: 350g

Anschlüsse: 4x G1/4"

Der Top ist kompatibel mit D5-Pumpen folgender Hersteller und Modelle:

Watercool: WCP D5-PWM, WCP D5

Alphacool: TPP 644, VPP655, VPP655 PWM

Aquacomputer: D5 , D5 PWM

EKWB: EK-D5 Vario, EM-D5 PWM

Koolance: PMP-450, PMP-450S

Swiftech: MCP655, MCP655-B

XS-PC: D5 Vario, D5 PWM

(gemäss Hersteller)

Quelle: Watercool
Quelle: Watercool

Der D5-Top kann ab sofort im Shop von Watercool bestellt werden.