Intel Channel Conference und Swiss Assembler Award

Von Hitzestau - 20.06.2013

Inhaltsverzeichnis

Morgen Freitag sind wir den ganzen Tag in Zürich. Gleich drei Veranstaltungen hintereinander, zum Glück finden alle am gleichen Ort statt: Zuerst sind wir am Vormittag an der Intel Channel Conference, danach folgen der Swiss Assembler Award und die Swiss Gaming-Night.

Für die Channel Conference verspricht Intel "innovative Neuerungen und interessante Trends" aus dem IT-Umfeld 2013. Neben aktuellen Informationen über Neuerungen und Pläne aus dem Hause Intel, stehen auch Präsentationen von Partnern wie ASUS, Seasonic, Microsoft und Kingston auf dem Programm. So wird beispielsweise Kingston eine Breakout Session zum Thema Overclocking präsentieren oder Microsoft etwas zum Thema Apps.

Am Nachmittag ab 15.00 wird dann zum zweiten Mal der Swiss Assembler Award verliehen: Intel, ASUS und Kingston suchen die besten individuell konfigurierten PC-Systeme im Schweizer Markt. Der Swiss Assembler Award prämiert die besten Systeme in den drei Kategorien "High Performance", "Most Innovative" sowie "Best Price/Performance Ratio". Allen Nominierten drücken wir natürlich die Daumen.

Am Abend heisst es dann Vorhang auf zur ersten Swiss Gaming-Night. Die Kontrahenten messen sich in drei digitalen Disziplinen: Autorennen mit Grid 2, Fussball mit FIFA 13 und abschliessend geht es dann weiter mit Battlefield 3 bis ins Finale. Für Spannung dürfte also gesorgt sein.

Wir freuen uns darauf, viel Neues zu erfahren, neue Kontakte zu knüpfen und einige Personen persönlich kennen zu lernen, mit denen wir bisher nur per E-Mail und Telefon zu tun hatten.

Der ganze Tag geht im World Trade Center, Zürich über die Bühne. Details zu den drei Events gibt es auf den beiden Webseiten: Intel Channel Conference und Swiss Assembler Award.