Die PC-Gehäuse des Grauens

Von Hitzestau - 01.10.2012

Inhaltsverzeichnis

Auf die inneren Werte kommt es an. So auch beim Computer, des Mannes zweitliebstes Spielzeug. Case Modder investieren viel Zeit und Liebe in die Schönheit ihrer Gehäuse und sorgfältig gesleevte Kabel. Dementsprechend geht ein Aufschrei durchs Land – beziehungsweise durch das Forum – wenn Bilder wie dieses gepostet werden:

Verdreckter PC

Vor rund drei Wochen hatte jemand im Forum von PC Games Hardware dazu aufgerufen, Bilder von verstaubten PC’s zu posten. Da wir ja im Frühling dieses Jahres zwei "Dreckschweine" zum Reinigen da hatten, konnten wir ja auch Bilder beisteuern. Von der Reinigungsaktion im März stammt auch das obere Bild. Wer starke Nerven hat, findet in unserem Blogbeitrag noch mehr schönes Anschauungsmaterial.

Am Wochenenden hat die Redaktion von PC Games Hardware den Bilderthread nochmals in einem Newsbeitrag aufgegriffen und sogar unser Bild auf der Frontseite verwendet.

Das hat uns natürlich gefreut, auch wenn es schön wäre, wenn man "hitzestau" nicht nur mit Dreck assoziieren würde :-) Aber ich denke, dass ist auch nicht ernsthaft der Fall, wenn ich mir die zahlreichen Diskussionen in den Foren anschaue, wo wir uns auch beteiligt haben. Umso lustiger fand ich, dass auch der Autor von PC Games Hardware am Anfang des Artikels betonte: "Zu Beginn der Galerien finden Sie die neusten verstaubten PCs aus dem Bilderthread im Forum. Beachten Sie: Viele der stark verdreckten Rechner gehören nicht den Community-Mitgliedern, sondern wurden lediglich zur Fehlerbehebung oder Reinigung bei ihnen abgegeben und bei dieser Gelegenheit fotografiert!"

Im Kommentarthread zum Artikel finden Staub und Raucher keine Gnade. Regelmässige Reinigung mit Pinsel und Druckluft und vor allem Staubfilter werden als naheliegende Mittel empfohlen, um zu verhindern, dass Rechner so zu stauben. Eigentlich naheliegend, aber nicht jedermann scheint die gleichen Prioritäten zu setzen im Haushalt.

Auch unser Bild hat Reaktionen ausgelöst. Besonders gut gefällt mir diese:

Das Aufmacherbild mit den verstaubten Spinnweben im Case ... W T F! xD. Das Teil darf man gar nicht mehr sauber machen, da drin sollte inzwischen so viel Leben aktiv sein, dass das Teil unter Naturschutz stehen dürfte.

Ob hierbei allerdings wirklich ein Zusammenhang besteht, will ich gar nicht so genau wissen. Ein Kommentator schrieb nämlich:

Da sind ja ein paar echte Ferkel dabei! Ich würde mich schämen hier ein Bild von so nem sauigen Rechner zu posten. Wenn ich hier manche Bilder sehe, will ich nicht wissen wie die Körperpflege derjenigen aussieht!

In diesem Sinne, viel Spass bei der nächsten PC-Reinigung...