Bluetooth-Kopfhörer unter Windows

Von Hitzestau - 26.01.2017

Inhaltsverzeichnis

Den Plantronics BackBeat Pro 2 stellen wir Euch in einem separaten Review vor. Hier geht es um ein Problem, welches wir beim Testen selber erlebt haben. Damit man am PC unter Windows wirklich einen sauberen Klang auf die Ohren bekommt, muss man ein paar Einstellungen beachten. Was wir hier erklären, gilt nicht nur für den BackBeat Pro 2, sondern auch für alle anderen kabellosen Bluetooth-Kopfhörer mit integriertem Mikrofon.

Zuallererst muss der Kopfhörer mit dem PC via Bluetooth verbunden werden. Dann öffnet das Fenster Wiedergabegeräte. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

Systemsteuerung -> Hardware und Sound -> Sound

oder

Rechte Maustaste auf Lautsprecher-Symbol in der Taskleiste -> Wiedergabegeräte

Beides führt Euch auf dieses Dialogfenster: Im Reiter Wiedergabe seht Ihr, dass der Kopfhörer, in unserem Fall der PLT BB PRO 2, zwei Mal vorhanden ist. Als PLT BB Pro 2 Hands-Free und als PLT BB Pro 2 Stereo. Für die korrekte Wiederhabe sollte der PLT BB Pro 2 Stereo ausgewählt sein.

Im Reiter Aufnahme ist er wegen dem Mikrofon als PLT BB Pro 2 Hands-Free vermerkt.

Solltet Ihr jedoch ein Programm starten, das eine Mikrofon-Verbindung etabliert, kann es passieren, dass der Sound plötzlich ganz anders wird, nämlich flach und dass der Kopfhörer nicht so klingt, wie man es gewohnt ist. Zudem ist das Mikrofon automatisch aktiv.

Um bei der Audio-Wiedergabe die volle Klangqualität zu erhalten, gibt es zwei verschiedene Wege.

Variante 1

Im gleichen Dialogfenster wie oben unter dem Reiter Wiedergabe mit der Kontexttaste den Eintrag PLT BB Pro 2 Hands-Free deaktivieren. Dieser erscheint dann ausgegraut und mit einem schwarzen Pfeil nach unten.

Dann in den Reiter Aufnahme wechseln und genau dasselbe tun. Anschliessend mit Übernehmen / OK die neuen Einstellungen speichern.

Variante 2

Die zweite Möglichkeit besteht darin, die Bluetooth-Dienste für Freisprecheinrichtungen zu deaktivieren. Wenn Ihr zusätzlich ein Headset mit Klinkenstecker verwendet, müsst Ihr keine Bedenken haben. Dies ist davon nicht betroffen.

Geht via Systemsteuerung -> Hardware und Sound -> Geräte und Drucker zu diesem Dialogfenster und sucht Euren Bluetooth-Kopfhörer. In unserem Fall ist es wieder der PLT BB PRO 2. Öffnet mit der Kontexttaste die Eigenschaften des Geräts und geht dort zum Reiter Dienste.

Nehmt bei Freisprechtelefonie das Häkchen weg. Es kann auch sein, dass dort Kopfhörer steht, lasst Euch davon nicht verwirren.

Anschliessend mit Übernehmen / OK die neuen Einstellungen speichern.

Egal welches Programm Ihr nun startet, der Kopfhörer kann nicht mehr wie eingangs gezeigt als PLT BB Pro 2 Hands-Free erkannt werden. Dies gilt für Wiedergabe und Aufnahme.

Nun sollte dem ungetrübten Klangerlebnis nichts mehr im Wege stehen.